Schaugarten Margit Stich

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Goldener Igel

Naturnahe Bauerngarten-Romantik

In Böheimkirchen, nicht weit von St. Pölten, befindet sich der Schaugarten von Familie Stich. Vielfalt wird hier groß geschrieben. Gemüse- und Nutzpflanzen sind willkommene Küchenzutaten, Duft- und Blütenpflanzen hingegen „Seelenfutter“ für die begeisterte Hobbygärtnerin.

Der Vorgarten vermittelt durch geschnittene Buchsbaumkugeln und Koniferen seine formale Struktur. Dazwischen blühen je nach Jahreszeit Zwiebelblumen, rund dreißig verschiedene Pfingstrosen, zahlreiche Taglilien, Rittersporn und Sonnenhut. Auf der Südseite des Hauses setzt sich der Blütenreigen mit üppigen Staudenbeeten, der Kletterrose ‘Sympathie’ in sattem Rot und der historischen ‘Rose de Resht’ sowie Steingartenblumen fort. Die Stiegen wurden aus Naturstein selbst gebaut, darauf breitet sich in Töpfchen und Fässern eine der vielen Hauswurzenarten aus. Ihren Nutzgarten umgrenzt in bäuerlicher Manier ein selbst gebauter, rustikaler Holzzaun. Mit viel Liebe zum Detail wurde der Eingang beschriftet, Töpfchen hängen verträumt auf den Zaunspitzen.

Schaugartentage Niederösterreich 2019:
25. Mai ab 14.00 Uhr und 26. Mai ab 10.00 Uhr: Margit Stich lädt Interessierte in ihren Garten ein - schauen, plaudern und genießen! Um 14.00 Uhr gibt es jeweils eingen geführten Gartenspaziergang. Dazu erzählt Margit Stich Lebensweisheiten aus der Natur und ganzheitliche Zusammenhänge und Wirkungen auf unser Wohlbefinden. Vorträge selsbtverfasster Gedichte finden im Gartenambiente einen passenden Rahmen.

Attraktionen

  • Workshops
  • Kunsthandwerk

Eintritt und Preise: Eintritt frei