Das Kunstmuseum Waldviertel Skulpturenpark

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Die Gärten Niederösterreichs
  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Niederösterreich-CARD
  • Goldener Igel

Park der Architekturmagie

Auf einem Gesamtareal von 14.000 m² lädt das legendäre Kunstmuseum im Norden Österreichs zu einer Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der Kunst, Kreativität und Fantasie – ein Erlebnis für die ganze Familie.
Ein besonderes Highlight des Kunstmuseums ist der faszinierende Park des Staunens. Beim Spaziergang durch diesen weitläufigen Skulpturenpark inmitten der unvergleichlichen Waldviertler Landschaft, stoßen Sie u. a. auf das kleine Amphitheater, den Platz der Himmelssäulen, den Schlafenden Poeten oder die Marienkapelle. Besonders beliebt ist auch der Makis-Miro-Freiluftbackofen, hier können die Besucher nach alten Rezepten selbst Brot und Gebäck herstellen und anschließend ofenfrisch verkosten. Zudem wird das Gelände für Kreativwochen, Workshops etc. für Kinder und Erwachsene genutzt und es werden Erlebnisführungen angeboten.

Attraktionen

Besuchsdauer: Skulpturenpark inklusive Museum: 1-1,5 Stunden

Eintritt und Preise: Eintritte und Führungen