Winterwandern

WINTERWANDERUNG in HOLLENTHON

Höhenprofil

0,97 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 0,97 km
  • Aufstieg: 30 Hm
  • Abstieg: 30 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 646 m
  • Höchster Punkt: 676 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • Weg geräumt

Details für: WINTERWANDERUNG in HOLLENTHON

Kurzbeschreibung

Der RUNDWANDERWEG (ca 1 km) erstreckt sich entlang des 1.WETTERLEHRPFADES Österreichs (www.wetterlehrpfad.at) mit einer hervorragenden Aussicht auf den bezaubernden Ort HOLLENTHON.

Beschreibung

Hollenthon gehört zu den schönsten Gemeinden der Buckligen Welt. Eine schöne Barockkirche bietet sich zum Besuch an.

Fürs leibliche Wohl unserer Gäste sorgen, Gasthaus Posch im Ort und das Wirtshaus "Zum Stickelberg" in Stickelberg. (Mo+Di Ruhetag)

 

  Bei entsprechender Schneelage - 

      kann man eventuell mit Kindern am Wetterkreuz-Riegel Richtung Ort RODELN, BOBFAHREN

      oder SCHNEESCHUH-WANDERN - trainiert den Kreislauf und ist Wellness für die Seele. 

Die Stille in der winterlichen Natur der Buckligen Welt genießen und neue Kraft tanken, abseits von Hektik der Ballungszentren ist gleichermaßen genussvoll und gesund.

Startpunkt der Tour

Hollenthon-Gemeindepark

Zielpunkt der Tour

Ortsmitte-Gemeindepark - gegenüber Gasthaus Posch

Wegbeschreibung

Wir gehen vom Gemeindepark Richtung Gemeindeamt, biegen danach links ab und wandern leicht ansteigend den Wetterlehrpfad entlang, weiter zu den Wetterkreuzen (herrlicher Rundblick), dann zur Wetterstation (mit 3 Webcams). Nun geht es abwärts Richtung Hauptstraße, dann links zurück zur Ortmitte - Gasthaus Posch (Mo+Di Ruhetag)

Anfahrt

Von WIEN kommend:  A2 bis zum Knoten Wr.Neustadt, dann auf die S4 Richtung Mattersburg - Abfahrt Lanzenkirchen, rechts Richtung Bucklige Welt - Lanzenkirchen - Hochwolkersdorf (Geburtsort 2.Republik) - Wiesmath - HOLLENTHON. 

   Von GRAZ kommend:  A2-Abfahrt Grimmenstein - rechts auf die B54 - nach 500m links Richtung Kaltenberg/Lichtenegg - 

nach 6 km in Kaltenberg rechts Richtung Lichtenegg - nach 50 m wieder links nach HOLLENTHON (6 km).

    Von EISENSTADT kommend:  S 31 Abfahrt Forchtenstein - In Folge: Hochwolkersdorf-Wiesmath-HOLLENTHON. 

 

Parken

Parkplätze (kostenlos) sind im Ort ausreichend vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Autobus von Wiener Neustadt nach Hollenthon.

Genaue Auskünfte über Fahrtzeiten der Busse finden Sie unter:

www.vor.at

Weitere Infos / Links

Gemeinde Hollenthon - 02645 7200                                               www.hollenthon.at

Gasthaus Posch, Hollenthoner Wirt - 02645 7237                                phw.hollenthon@gmail.com

Wirtshaus "Zum Stickelberg"  (Übernachtungsmöglichkeit) - 02645 2213   www.stickelberg.at 

Wiener Alpen Tourismus:                                                                    www.wieneralpen.at

 

Die WEHRKIRCHE Hollenthon gilt als Beispiel für die Rückführung von wehrhaften Kirchen in nur mehr religiösen Zwecken dienende Bauten in der Barockzeit. Durch den Umbau wurde die ehemals mit einem Wehrobergeschoß versehene Kirchenanlage total verändert. Kleine Reste der Wehrmauer sind noch erhalten. Die Lage innerhalb des Ortes lässt die seinerzeitige Bedeutung erahnen.

 Kontaktinformationen: Pfarramt Hollenthon 02645 7233

Ausrüstung

Festes Schuhwerk mit gutem Profil , den winterlichen Temperaturen angepasste Bekleidung (warm, atmungsaktiv,...)

Tipp des Autors

WetterInfos vor der Anreise unter www.hollenthon.at = WETTERCAM ( mit aktuellen Fotos) + WETTERVORHERSAGE (4 Tage)