Oberleitner Gartenkultur

Taglilien, Hosta und Rosen

Die Schaugärten von Gartenarchitekt Reinhard Oberleitner sind zugleich Versuchsgärten und Teil einer Staudengärtnerei. Das macht sie zu etwas Besonderem, denn hier sind Gartengenuss und Einkaufserlebnis miteinander verbunden. Vor allem Staudenspezialitäten, insbesondere Taglilien und Funkien, gibt es in zahlreichen Sorten. In den Schaugärten lassen sich zu jeder Jahreszeit tolle Arrangements bestaunen. Blütezeiten und -verläufe, Blatttexturen, Herbstfärbungen, Attraktivität von Fruchtständen und Düfte werden bei der Zusammenstellung berücksichtigt.

Aus einem alten Obstgarten und einer Ackerfläche entstand der etwa 3.000 m² große Südgarten, der eine Unzahl verschiedener Pflanzen beherbergt: etwa 500 verschiedene Hosta- und Tagliliensorten, ca. 200 Irissorten und über 100 verschiedene Pfingstrosen. Hier wachsen Neuzugänge und Sammelobjekte, die auf ihre Gartentauglichkeit hin überprüft werden.
Der Nordgarten ist ein privat genutzter Garten, der als Experimentierfeld dient und nur zu den offenen Gartentagen zugänglich ist.

Attraktionen

  • Staudengärtnerei
  • Gartenberatung und -planung
  • Pflanz- und Pflegearbeiten
  • Thementage

Besuchsdauer: Nach Belieben, im Rahmen der Öffnungszeiten

Eintritt und Preise

  • Eintritt Gärten frei
  • Führungen für Gruppen auf Anfrage auch durch den Nordgarten