Floras Welten

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Goldener Igel

Einfache Schönheit floristisch verarbeitet

Andrea Rauscher hat sich in ihrem Weinviertlerhof auf den Blumenanbau und die Verarbeitung von frischen und getrockneten Blumen spezialisiert. Hauptanliegen der Meisterfloristin, Kräuterpädagogin und Landschaftsführerin ist es, die heimische Natur der jeweiligen Jahreszeit in ihre floristische Arbeit einzubringen. Auf einem 5.000 m² großen Feld hinter dem Haus baut die Unternehmerin etwa 100 Pflanzenarten biologisch an und verarbeitet sie floristisch – verwendet werden immer möglichst widerstandsfähige Arten und Sorten.
Auch in ihrem privaten Garten-Innenhof geben heimische Pflanzen den Ton an. Ein Heckengang aus Wildsträuchern wie Weißdorn, Schlehe und Felsenbirne bildet einen „grünen Tunnel“. Weiters haben Pimpernuss, verschiedene Wildrosen und andere Pflanzen ein Plätzchen gefunden, die in herkömmlichen Gestaltungen ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Dazwischen blühen Frühlings- und Sommerzwiebelblumen, Schafgarben, Glockenblumen und Malven. Man sieht: Andrea Rauscher hat ein Auge für einfache, ganz besondere Schönheit.

Mittlerweile hat die nächste Generation in Floras Welten Einzug gehalten. Seit Sommer 2015 arbeitet Frau Rauschers älteste Tochter, Lisa Rauscher, im Unternehmen mit und zeichnet sich für Marketing, Logistik und Kundenbetreuung verantwortlich.

Attraktionen

  • Hofladen mit Floristenwerkstatt
  • Kräuterwanderung
  • Kurse
  • Hochzeitsfloristik
  • Trauerfloristik

Besuchsdauer: Nach individueller Absprache

Eintritt und Preise: Eintritt frei